Für Sie in den Gemeinderat

Nachhaltig und Zukunftssicher

Wahlkreis 11: Frixheim

Matthias Schlömer

Liebe Rommerskirchenerinnen,
liebe Rommerskirchener,

seit meinem 2. Lebensjahr wohne ich in Rommerskirchen und bin hier aufgewachsen.

Rommerskirchen ist meine Heimat, die mir am Herzen liegt und für die ich mich seit vielen Jahren mit viel Herz in verschiedenen Vereinen und politisch engagiere.

Das möchte ich auch in Zukunft tun.

Ziele der CDU Rommerskirchen:

  • B477n umsetzen: Verkehrsentlastung und Steigerung der Lebensqualität
  • Wohnraum schaffen und Wohnqualität verbessern
  • Nachhaltiges Wachstum der Wirtschaft fördern, den Standort stärken
  • Die Chancen der Digitalisierung begreifen und sicher umsetzen
  • Mobilität verbessern: Verbindungen schaffen und ausbauen

Über mich:

Name:                 Matthias Schlömer

Alter:                   67 Jahre

Familienstand: verheiratet, einen Sohn

Beruf:                 Einzelhandelskaufmann, Rentner

Mitgliedschaften und Ehrenamt:

  • seit 1990 Brudermeister in Frixheim
  • Vorsitzender Kirchenvorstand St. Martinus und im Seelsorgebereich Rommerskirchen-Gilbach
  • 2. Vorsitzender der KG Rut-Wieß Rommerskirchen von 1956 e.V.
  • Sitzungspräsident im Karneval
  • Ehrenmitglied im Bezirksverband Nettesheim
  • Mitglied in der CDU seit 1994
  • Mitglied im Gemeinderat seit 2017

Hobbies:

Radfahren, Schwimmen, Brauchtum, Schützenwesen, Karneval, Familie und die Musik

 

Ziele für meinen Wahlkreis Frixheim–Nettesheim:

  • Sicherheit verbessern
  • Lebens- und Wohnqualität erhalten und stärken
  • Einsatz für den Bau der B477n und Verkehrssicherheit
  • Stärkung familiengerechter Politik und respoktvollem Umgang der Generationen
  • Festigung und Stärkung des Ehrenamtes
  • Baugebiet in Frixheim und Entwicklung unserer Ortschaften insgesamt

Ziele  für den Kreistag mit meiner Koppelkandidatin:

Katrin Harland-Kranendonk

  • S-Bahn Anbindung, Bahnhaltestelle Oekoven
  • Gemeinsam erfolgreich für ein lebenswertes Rommerskirchen und meinen Wahlkreis.

Dafür setze ich mich ein und bitte Sie am 13. September um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

+49 175 – 418 19 44

Frixheimerstr. 58
41569 Rommerskirchen